Wissensdatenbank: Kundenlogin / Plesk
Plesk - PHP Version für eine Domain zuweisen

Die Verwaltungsoberfläche von Plesk ermöglicht es unseren Kunden, eigenständig aus den vorinstallierten PHP-Version zu wählen. Diese werden durch unseren Support installiert und mit Sicherheitsupdates versorgt, soweit diese von den PHP-Entwicklerteam zur Verfügung gestellt werden. Für jede Domain in Ihrem Paket kann eine eigene PHP-Version zugewiesen werden, die am besten mit Ihrem Content Management System oder Skript zusammenarbeitet. Zur Wahl stehen aktuell die PHP-Versionen 5.3 / 5.4 / 5.5 / 5.6 / 7.0 und 7.1.

Um die PHP-Version für eine Domain in Ihrem Paket zu wechseln gehen Sie bitte wie folgt vor. Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in die Plesk-Oberfläche ein, die wir Ihnen in Ihrem Vertragsdaten genannt haben. Wechseln Sie auf den Reiter "Websites & Domains" und erweitern Sie die Anzeige mit einem Klick auf "Mehr anzeigen" im Footer des grau hinterlegten Feldes der gewünschten Domain.

PHP Version unter Plesk wechseln

Unter dem Punkt "PHP-Einstellungen" können Sie sehen mit welcher PHP-Version die ausgewählte Domain aktuell betrieben wird. Wollen Sie diesen Wert ändern, so klicken Sie bitte auf "PHP-Einstellungen" Unter "PHP-Unterstützung" lässt einen Wechsel über das hintere Drop-Down-Feld zu. Wenn Sie den neuen Wert auswählen und speichern, dauert es ca. 5 Minuten bis der Server die Anweisungen ausgeführt hat. Ihre Domain ist dann mit der neuen PHP-Version verknüpft und kann diese nutzen.

PHP Version wechseln unter Plesk

Bitte beachten Sie, dass dieser Wechsel nur bei Kunden mit der Verwaltungsoberfläche von Plesk möglich ist. Eine entsprechende Option existiert im original Confixx leider nicht.