Wissensdatenbank: Kundenlogin / Plesk
Plesk - Domain in ein anderes Verzeichnis leiten

In manchen Fällen kann es sinnvoll sein das Ziel einer Domain neu zu setzen. Zum Beispiel dann, wenn man mit der Kopie einer Webseite gearbeitet hat und nun von der Testseite auf die produktive Seite umschalten möchte. Die Vewaltungsoberfläche "Plesk" bietet hierfür einen eigenen Punkt. Bei Subdomains kann man den neuen Pfad direkt über die Hosting-Einstellungen setzen, bei der Hauptdomain ist es teilweise nötig über den "Hosting-Typ" zu gehen.

Beachten Sie aber bitte das sich das Verzeichnis einer Domain nur dann ändern lässt, wenn auf Ihr kein (CMS) System läuft welches über den App-Installer installiert wurden, und keine andere verknüpfte (Sub)Domain auf das gleiche Ziel verweist.

Zur Änderung des Stammpfades schauen Sie bitte zuerst in die Übersicht unter "Websites & Domains". Hier können Sie auch erkennen, welchen Verzeichnis eine Domain aktuell zugewiesen ist.

Verzeichnis einer Domain wechseln

Klicken Sie hiernach auf die "Hosting-Einstellungen" rechts neben den Namen der Domain.

Hosting Einstellungen ändern

Handelt es sich um eine Subdomain, so können Sie hier bereits beim "Dokumentenstamm" den neuen Pfad setzen und Speichern. Handelt es sich hingegen um eine Hauptdomain, so müssen Sie bitte mit einen Klick auf "Ändern" in den "Hosting-Typ" wechseln, da das Feld mit dem Dokumentenstamm erst einmal ausgegraut ist.

Dokumentenstamm neu setzen

Mit einem Klick auf "Speichern" wird das neue Ziel in das System übernommen und die Domain wird innerhalb weniger Minuten auf das neue Verzeichnis aufgeschaltet.